new generation nba kobe bryant shoes
lebron james shoes kobe bryant shoes www.nbakobebryantshoes.com kobe shoes www.kobeshoesusa.com Kobe Bryant Basketball Shoes kobe shoes Kobe Bryant Shoes Cheap Kobe Bryant http://www.nbakobebryant.com

CD Tips
TEQUILA: Zuerst mit Wasser, dann ohne Wasser und schließlich wie Wasser

Home
Nach oben

 

Die Seiten wurden für eine Auflösung von 1024x768 optimiert!

 

Die hier aufgeführten Bewertungen sind natürlich rein subjektiv und stellen keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Ich werde hier ab und zu meine Meinung über CD kundtun, die ich mir zugelegt habe.

Die neuste Kritik steht immer ganz oben!

 

ASIA: "Silent Nation/Spec." (August 2004)


Seit langer Zeit mal wieder was von der "Massenware Asia", die wirklich hörenswert ist. Gute, soilde gemachte Rockmusik. Man macht nichts verkehrt, wenn man diese Scheibe kauft!

 

Alan Parsons: "A Valid Path" (August 2004)

 

Auch Alan Parsons will es noch einmal wissen. Mit dieser Scheibe produziert der geniale Musiker zwar nichts wirklich neues, aber dennoch möchte ich auf sie nicht verzichten. Alan Parsons beweist, dass er mit der Zeit geht und verpackt seine, teilweise schon älteren Titel, zusammen mit den neuen Stücken, in einen Sound, der wohl zwischen aktuellem Diskorhythmen und Rockmusik steht. Sehr interessante Mischung! Wenn Herr Parsons so weitermacht, wird seine Hörerschaft nicht aussterben.

 

Evanescence: Fallen (neue Version, incl. neuer Band-Version von "My Immortal") - 2004

 

Wer hätte da gedacht, es gibt keine wirklich neue, frische Rockmusik mehr. Der sollte sich mal diese Scheibe anhören. Vom ersten bis zum letzten Titel ist alles uneingeschränkt Rockmusik vom Feinsten! Hier ist wirklich einfach alles gelungen, sowohl die gothic-rockigen Stücke, wie auch die herrlichen Balladen, wo die einzigartige Stimme der Sängerin "Ami Lee" so richtig zu Geltung kommt. Endlich mal eine Stimme, die man unter den tausenden Einheitsstimmen der heutigen, neuen Musikszene wieder sofort erkennen kann, ohne dass man erst nachlesen muss, wer eigentlich den gerade laufenden Titel singt.

Hier gibt es nichts weiter zu sagen, außer; diese CD gehört einfach in JEDEN Tonträgerschrank!!!

- siehe auch unter DVD Kritiken nach...

 

Mike & The Machanics: "Rewired" (Juni 2004)

Auch wenn Paul Carreck mittlerweile separat auf dem Cover genannt sein will, ist das hier eindeutig ein Produkt von den Mannen um Mike Rutherford, dem legendären Gitarristen der ehemaligen Supergruppe "Genesis" Die CD macht einfach nur Spa?beim Zuhören und ist ein durchaus gelungenes Produkt!

 

City: "Silberstreif am Horizont"   (September 2004)

 

Ach jemine, hätte ich mir blo?diese CD nicht gekauft. Als alter, eingefleischter Cityfan, nehme ich seit Jahren jedes Konzert mit, wo ich nur Zeit habe, hinzugehen. Ich habe alle CDs und alle(!) Amigaplatten. Doch dieses, teilweise so gepriesenes Werk, wo sich angeblich die Jungs von City zum Osten Deutschland bekennen, ist eine einzige Jammerorgie. Nicht nur die Texte, in denen von der ersten bis zur letzten Zeile gejammert wird, sondern auch musikalisch ist das Wohl der bisherige Tiefpunkt im künstlerischen Schaffen meiner Ost-Lieblingsband.

 

Rammstein: "Reise Reise"  (September 2004)

Kaum zu glauben, aber Rammstein haben sich schon wieder selbst übertroffen! Die neue CD kann man getrost wieder als genial abstempeln. Klasse Texte, die wieder die Medien zum Diskutieren anregen und dazu die bekannten Rammstein "Melodien". Dieses gibt auch leise Töne und selbstironische Texte.

Meine Meinung: Nicht nur für Rammsteinfans geeignet! Rammstein ist eines der ganz wenigen, internationalen "Ostprodukte" die wie haben, die regelmäßig ausverkauft sind. Die dazugehörige Tour 2004/2005 ist eigentlich schon ausverkauft! Schade!

 

Herbert Grönemeyer: "Mensch"

Dazu braucht man wohl nicht mehr viel schreiben. Es wird wohl kaum einen Deutschen geben, der diese CD nicht kennt! !!! Kaufen !!!!

 

Peter Gabriel: "UP"

Ende 2002 (September) ist eine absolute Hammerscheibe raus gekommen, die Neue von Ex-Genesis-Frontmann Peter Gabriel.

Endlich mal wieder was wirklich neues aus der guten, alten Rockmusikwelt. Hier sind wirklich alle, aber auch alle Titel absolut hörenswert. Seit langem mal wieder eine CD, die man einfach haben muss! Ich kann mich bis heute nicht satt hören. Allen Fans von Peter bzw. seiner Musikrichtung wird sie nicht mehr aus den Ohren gehen!

 

Manfred Manns Earth Band: "Mann Alive" http://www.manfredmann.com/

Genialer Konzertmitschnitt der legendären Earth Band. Viele große Hits werden gespielt. Der Sound ist sehr gut. Einige Titel sind mehrfach zu hören, in Kurz - und Langfassungen und gesungen von Chris Thompson und dem fantastischen, derzeitigen Frontmann der Band, Noel McCalla (der macht seine Sache so gut, dass man eigentlich bei keinem Konzert Chris Thomson vermisst. Im Gegenteil, seine Stimme ist fast schon besser!)

Jedenfalls ist die CD ein Muss für alle Fans der Earth Band und für alle die, welche gute, alte Rockmusik mal wieder hören wollen!

Mann Alive

 

Yes: "Magnification" http://www.yesworld.com/

Passend zur "YESsymphonic"-Welttour 2001 haben die Altmeister des "Kunstrocks" ein neues Studioalbum herausgebracht.

Die neue Scheibe ist meiner Meinung nach ziemlich gewöhnungsbedürftig und bietet, bis auf ein paar gute Stücke eigentlich nichts wirklich neues. Trotzdem sollte sie in keinem Platten (CD) Schrank fehlen, da natürlich zur Yes-Musik klassische Elemente gut passen.

Enttäuschend aber dieses Mal das sonst so ausgefallene Cover der CD. Bis auf das altbekannte Logo von Roger Dean ist es ziemlich dürftig ausgefallen und unpassend zum Inhalt.

 

bullet Fish: "Fellini Days" http://www.the-company.com/

Neue CD des ehemaligen Frontmanns der Band "Marillion". CD ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach mehrmaligen hören wird's dann. Kommt zwar nicht an die vorherige CD "Raingods with Zippos" ran, ist aber trotzdem ihr Geld wert!

 

bullet

aprilDAZE: "Soma" http://www.aprildaze.de

Nachwuchsband aus Remscheid, Deutschland, mit Klasse Potential. Die Jungs spielen frisch auf, die Stimme des Sängers, der englisch singenden Band, hat endlich mal wieder was markantes.

Aufmerksam bin ich auf die Band beim Deep Purple Konzert in Halle, im August 2001 geworden, wo sie als zweite Vorband gespielt haben.

Die CD ist absolut hörenswert und ein echter Geheimtipp, zumal es in Punkto klassischem Rock kaum noch richtigen Nachwuchs gibt!